Zur Navigation springen Zum Inhalt springen

„Musicals werden nicht geschrieben, sie werden umgeschrieben.“
Stephen Sondheim

Wer sich bereits einmal mit der Entwicklung neuer Musicals beschäftigt, weiß wie viel Wahrheit in dem Zitat eines der größten Musicalautoren unserer Zeit steckt. Der Workshop für Musicalautoren und-komponisten soll genau das erfahrbar machen: Was macht ein Musical aus? Wie entwickle ich ein Konzept für eine Show? Wie erarbeite ich eine Geschichte? Wie setze ich Sprache, Gesang und Tanz ein? 

Es geht ganz schnell an die praktische Arbeit, denn Darsteller und Musiker warten auf das Material. Zu einem vorgegebenen Thema entwickelt ihr allein oder im Team Szenen, die gemeinsam mit Darstellern gelesen und auf die Machbarkeit analysiert werden: Was funktioniert, wo gibt es noch Schwächen? Für wen schreibe ich eigentlich - ist alles maßgeschneidert? Außerdem werden wir ein Konzept entwickeln, wie wir das erarbeitete Material zu einer Show verbinden und überprüfen, ob der Spannungsbogen stimmt, ob umgeschrieben oder sogar verworfen wird. 

Am ersten Wochenende werde ich mit Euch arbeiten und mit der Übergabe an das große Team übergebe ich die Feinjustierung an Gesamtleitung und Regie, an Claudia Piehl.

Egal also, ob ihr bisher nur für die Schublade geschrieben habt oder bereits eigene Stücke zur Aufführung gebracht habt, ihr habt bei MASH! die einmalige Chance in der praktischen Arbeit euer Handwerk zu verbessern und bei der Entstehung eines neuen Musicals mitzuwirken. Aufgerufen sind alle Autoren und Komponisten, die deutsches Musiktheater machen wollen. MASH!

Bis bald, Euer Kai Hüsgen

Die Termine der Musikautoren sind:

Freitag, 07.September 2018 18:00 Uhr bis  Sonntag, 09.September 2018 15:00 Uhr 
Freitag, 28.September 2018 18:00 Uhr bisDienstag, 02.Oktober 2018 13:00 Uhr

 Die Premiere wird am 5.10., die zweite Vorstellung am 06.10. mit anschließender Premierenfeier stattfinden.

Im Preis inbegriffen ist die Premierenfeier mit anschließender Übernachtung und Frühstück. Der Eintritt zu den Vorstellungen ist selbstverständlich frei!

Insgesamt kostet die Teilnahme 529 €, ermäßigt 469 €. Darin enthalten ist der Unterricht in allen Modulen, die neun Übernachtungen im Doppelzimmer sowie vier Mahlzeiten am Tag. Für ein Einzelzimmer wird ein Zuschlag von 15 € pro Nacht berechnet.

Anmeldeschluss ist der 10. August und bis zum 17. August melden wir uns zurück.

Wenn Du Dich für die Teilnahme interessiert, klicke Dich weiter zum Kontaktformular und skizziere in dem Freifeld Deinen musikalischen Werdegang. Der Upload von Songs oder/ und Texten wäre für meine Vorbereitung sehr hilfreich. Nach dem Anmeldeschluss sichten wir die Informationen aller Bereiche und setzen uns mit Dir in Verbindung. Dann bitten wir um eine verbindliche Anmeldung.

Bringe Deine Szene auf die Bühne!